Das Beste aus
zwei Welten.

Vater-und-Sohn-beim-Spielen-mit-Matchboxautos

Anlagepolitik & -prozess

Der Anlageprozess der Zürcher Kantonalbank Österreich AG ist darauf ausgerichtet, Ertragschancen im Kontext Ihrer individuellen Risikobereitschaft optimal zu nutzen.

Internationales Know-how und ein Ansprechpartner vor Ort

Die Anlagepolitik der Zürcher Kantonalbank Österreich AG vereint „das Beste aus zwei Welten“: Profitieren Sie von den Kompetenzen, der wirtschaftlichen Stärke und dem internationalen Netzwerk unseres Mutterkonzerns, der Zürcher Kantonalbank, Zürich, sowie von unseren lokalen Spezialisten in Wien und Salzburg, die Sie langfristig individuell betreuen.

Gebündelte Expertise für Ihr Vermögen
  • Mehrfach ausgezeichnetes Research des Schweizer Mutterkonzerns (Konjunkturprognosen, Beobachtung der Aktien- und Anleihenmärkte, Bewertung einzelner Unternehmen, …).
  • Über 220 Anlagespezialisten aus den Bereichen Investment Solutions, Research, Asset Management und Handel. 
  • Regelmäßige taktische Allokation der verschiedenen Anlageklassen.
Persönliche Betreuung zusammen mit einem Anlageexperten vor Ort
  • Vollständige, lokale Performanceverantwortung für Ihre Anlagestrategien.
  • Adaption der Allokationsentscheide an Ihre individuellen Bedürfnisse.
  • Rasche und unbürokratische Entscheidungen.
  • Monatliche Überprüfung der Anlagestrategien.
  • Optimale Diversifikation Ihres Vermögens minimiert Risiken.
Strukturierter Anlageprozess

Die Zürcher Kantonalbank Österreich AG verfolgt einen klar strukturierten Anlageprozess in Zusammenarbeit mit der Zürcher Kantonalbank, Zürich.

Der erste Schritt ist die Festlegung der „Strategischen Asset Allocation“. Damit wird die langfristige Aufteilung des Portfolios nach Anlageklassen (zum Beispiel Aktien, Anleihen), Währungen, Laufzeiten, Länder/Regionen und Branchen festgelegt. Zur Wahrnehmung kurzfristiger Chancen an den Finanzmärkten entwickeln wir periodisch die „Taktische Asset Allocation“ in Form einer Über- beziehungsweise Untergewichtung. Die anschließende Umsetzung auf Titelebene erfolgt nach einer fundierten Analyse der entsprechenden Anlageinstrumente.

Sie haben weitere Fragen zu unserem Anlageprozess? Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme per E-Mail an info@zkb-oe.at.