Gut zu wissen.

Bankberater im Kundensgespräch zum Impressum

Hinweise zu Bildaufnahmen

Im Rahmen der Veranstaltung werden Bildaufnahmen erstellt. Nachfolgend informieren wir Sie über die Art und Zwecke der Bildaufnahmen, über die Rechtsgrundlagen und Ihre Rechte.

Verwendungszweck

Bie Bilder können – sofern nicht anders kommuniziert – für folgende Zwecke verwendet werden:

  • Bereitstellung der Aufnahmen für die Teilnehmer
  • Interne Nutzung
  • Hinweise auf weitere und auf ähnliche Veranstaltungen
  • Öffentliche Berichterstattung über die Veranstaltung
  • Öffentlichkeitsarbeit
  • Verwendung auf unserer Website
  • Veröffentlichung in sozialen Medien
  • Weitergabe von Bildaufnahmen an die Presse und Medien
  • Vortrags- und Anschauungszwecke.
Art der Aufnahmen

Foto- und Videoaufnahmen.

Rechtsgrundlagen der Aufnahmen

Berechtigte und verhältnismäßige Interessen an der Nutzung der Aufnahmen zu den vorgenannten Zwecken gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f. DSGVO i.V.m. § 12 Abs 2 Nr. 4 DSG.

Aufbewahrungsdauer der Bildaufnahmen

Die Bildaufnahmen werden – sofern nicht anders kommuniziert – solange aufbewahrt, wie das zu den vorgenannten Zwecken erforderlich ist. Die Bildaufnahmen können intern unbeschränkt aufbewahrt werden, z.B. zur Sicherung von urheberrechtlichen Rechtsansprüchen durch Nachweis von Originalaufnahmen und darüber hinaus aus Gründen zeitgeschichtlicher Dokumentation. Im Fall der Veröffentlichung, können die Aufnahmen solange publiziert werden, wie die jeweiligen Publikationsträger, Artikel oder Beiträge öffentlich zugänglich sind.

Hinweise auf Bildaufnahmen Dritter

Bildaufnahmen können auch von den Teilnehmern der Veranstaltung in deren eigener Verantwortung erstellt werden. Wir bitten die Teilnehmer um gegenseitige Rücksichtnahme auf ihre Persönlichkeitsrechte. Während der Veranstaltung können Medienvertreter vor Ort sein und in eigener Verantwortung Bildaufnahmen erstellen.

Wir bitten Sie besondere Rücksicht auf minderjährige Personen zu nehmen und diese nicht oder nur mit der Einwilligung der Erziehungsberechtigten, bzw. bei Jugendlichen ab 16. Lebensjahr mit deren Einwilligung abzulichten.

Rechte

Als betroffener Person steht Ihnen grundsätzlich das Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung Widerspruch und Datenübertragbarkeit im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen zu. Zur Ausübung Ihrer Rechte wenden Sie sich bitte an:

Zürcher Kantonalbank Österreich AG
Abteilung Marketing
Getreidegasse 10
5020 Salzburg
event@zkb-oe.at