Wir freuen
uns auf Sie.

Engagierte Kolleginnen und Kollegen

SpezialistIn für Meldewesen und Reporting im Team Rechnungswesen / Controlling

Vollzeit, Standort: Salzburg

Als SpezialistIn für Meldewesen und Reporting wirken Sie maßgeblich an der Berichterstellung für die Bankenaufsicht und das Management mit. Nach fundierter Schulung und Einarbeitung übernehmen Sie die Verantwortung für das aufsichtsrechtliche Meldewesen der Bank. Zudem unterstützen Sie das Team bei der laufenden Erstellung und Weiterentwicklung von Steuerungsgrundlagen für das strategische und operative Management der Bank. Verstärken Sie unser engagiertes Team und werden Sie Teil einer dynamischen und aufstrebenden Privatbank.

Ihre Kompetenz

  • Hauptverantwortung für die Erstellung und Verifizierung der Meldungen an die Bankenaufsicht
  • Sicherstellung einer hohen Qualität der Meldedaten
  • Laufendes Monitoring und Steuerung der Umsetzung von neuen regulatorischen Anforderungen
  • Begleitung des jährlichen Planungs- und Budgetierungsprozesses
  • Mitarbeit bei der Erstellung der Steuerungsgrundlagen für das strategische und operative Management (Vertriebscontrolling, Kosten-/Ertragscontrolling)
  • Optimierung bestehender Arbeitsabläufe
  • Unterstützung und Vertretung der KollegInnen im Tagesgeschäft

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes betriebswirtschaftliches Studium oder wirtschaftliche Aus-/Weiterbildung mit Schwerpunkt Rechnungswesen/Controlling und mehrjährige einschlägige Berufserfahrung
  • Fundierte Kenntnisse im Meldewesen und den regulatorischen Vorgaben (Basel III, CRR, BWG) sowie idealerweise Erfahrung im Controlling in Finanzinstituten
  • Fundierte Kenntnisse in MS-Office
  • Genaue, strukturierte, zuverlässige und selbständige Arbeitsweise
  • Hohe Koordinations- und Steuerungskompetenz sowie Belastbarkeit, analytische Fähigkeiten und hohe Ergebnisorientierung
  • Kommunikations- und Teamfähigkeit

Was wir Ihnen bieten

Wir bieten Ihnen ein angenehmes Betriebsklima in modernen Büroräumlichkeiten eines historischen Gebäudes inmitten der Salzburger Altstadt. Für diese Position gilt ein kollektivvertragliches Mindestentgelt von € 2.681,53 brutto / Monat (bei Vollzeitanstellung). Geboten werden eine von Qualifikation und Erfahrung abhängige marktkonforme Überzahlung sowie attraktive Sozialleistungen.

Kontaktdaten

Dipl. Betriebswirt (FH) Monika Graßmann, MA
Leitung Personal

+43 662 8048-229
personal@zkb-oe.at