Die Beziehung zählt!

Die langfristigen Qualitäten einer guten Beziehung sind im Private Banking wichtiger denn je. Aus diesem Grund ist unser Engagement hinsichtlich Service, Diskretion, Zuverlässigkeit und Flexibilität die tragende Säule unserer Philosophie. Entdecken Sie, welchen Unterschied es für Sie, Ihre Familie und Ihre Zukunft bedeuten kann, mit der Zürcher Kantonalbank Österreich AG einen verlässlichen Partner gefunden zu haben. Nutzen Sie unsere Erfahrungen bei der Entwicklung und Umsetzung Ihrer persönlichen Anlagestrategie.

 

Lucien J. Berlinger
Vorsitzender des Vorstandes
Salzburg
Tel: +43 662 8048-0
Email: lucien.berlinger@zkb-oe.at

 

 

Mehr über Lucien Berlinger

Mehr über Lucien Berlinger

Geboren am 11. November 1968 aufgewachsen am Zürichsee absolvierte ich mein Informatik-Ingenieur-Studium mit Nebenfach Technologie-Management an der ETH Zürich und am MIT in Boston.

Nach weiteren 7 Jahren als Manager und Mitglied des Executive Teams in der Strategieberatung von Banken im In- und Ausland wechselte ich 2003 als Leiter der Strategischen Planung des Konzerns und Mitglied der Direktion zur Zürcher Kantonalbank. 2008 übernahm ich die Leitung eines Marktgebietes im Private Banking und wechselte 2013 ins Private Banking International.

Seit April 2015 bin ich Mitglied des Vorstandes der Zürcher Kantonalbank Österreich AG.

 

 

Christian Nemeth
Mitglied des Vorstandes
Wien-Salzburg
Tel: +43 1 5128 100-512
Email: christian.nemeth@zkb-oe.at

 

 

Mehr über Christian Nemeth

Mehr über Christian Nemeth

Nach meinem Studium an der Wirtschaftsuniversität Wien machte ich meine ersten beruflichen Erfahrungen Mitte der 90er Jahre in der Creditanstalt. Im Rahmen eines einjährigen Trainee Programmes konnte ich die verschiedenen  Bereiche einer Bank kennenlernen. Da mich die Welt der Wertpapiere immer schon faszinierte, war ich froh darüber, im Anschluss daran als Analyst die verschiedenen Bewertungsmodelle am Aktienmarkt näher kennlernen zu dürfen. Nach zwei sehr intensiven und lehrreichen Jahren wechselte ich 1998 ins Fondsmanagement der Capital Invest KAG und verwaltete hier internationale Aktien- und Balanced-Mandate. Im Herbst des Jahres 2000 durfte ich dann als Chief Investment Officer die Vermögensverwaltungsaktivitäten für das Bankhaus Sal. Oppenheim in Österreich aufbauen.  

Nach 11 Jahren bei Sal. Oppenheim bzw. der Deutschen Bank Österreich AG als Managing Director und Chief Investment Officer folgte ich im Oktober 2011 dem Ruf der Zürcher Kantonalbank Österreich, das Asset Management der Bank zu übernehmen und auf neue Beine zu stellen. Gemeinsam mit meinem Team kümmere ich mich im Rahmen der Vermögensverwaltung um die Positionierung der Kundenmandate. Im Zentrum unserer Überlegungen steht dabei die taktische Ausrichtung der Portfolios, aber auch die Titelselektion zur Umsetzung der aktuellen Markteinschätzung liefert einen wichtigen Beitrag zum langfristigen Anlagerfolg unserer Strategien.

Seit 1. Jänner 2016 bin ich Mitglied des Vorstandes der Zürcher Kantonalbank Österreich AG.

 

 

Michael Walterspiel
Mitglied des Vorstandes
Salzburg
Tel: +43 662 8048-300
Email: michael.walterspiel@zkb-oe.at 

 

 

Mehr über Michael Walterspiel

Mehr über Michael Walterspiel

Geboren am 15. November 1965 in München, sammelte ich nach meiner Ausbildung zum Bankkaufmann erste Erfahrungen als Privatkundenbetreuer bei der Bayerischen Hypotheken- und Wechselbank AG. Als selbständiger Unternehmer für Finanz- und Immobilienberatung erweiterte ich mein Spektrum, auch durch den Auf- und Ausbau mehrerer Direktionen in Süddeutschland und den entsprechenden Vertriebsstrukturen.

1995 gestaltete ich in der Gründungsphase der Advance Bank AG insbesondere den Aufbau des Call-Centers und des Beschwerdemanagements mit. Ab Markteintritt der Bank verantwortete ich das Qualitäts- und Kundenbindungsmanagement, anschließend den bundesweiten Aufbau und die Steuerung von Vertriebsrepräsentanzen der Direktbank. Als Manager Sales- und Business Development plante und koordinierte ich u.a. die Zusammenführung der Vertriebskanäle „Direktbank“ und „mobile Finanzplanung“ durch Umsetzung einer Multikanalstrategie.

Ab 2005 begleitete ich als Unternehmensberater und Interimsmanager Dienstleistungsunternehmen - im Schwerpunkt Privatbanken - bei der Umsetzung von komplexen regulatorischen Anforderungen sowie beim Reengineering in den Bereichen Vertrieb, Controlling und Prozessmanagement.

Seit Oktober 2010 verantworte ich als Vorstand in der Funktion des COO und CFO die Bereiche IT/Bankorganisation, Verwaltung, Wertpapier-Back Office, Zahlungsverkehr, Handel/Treasury, Kredit sowie Finanzen & Controlling.

Hermann Wonnebauer
Mitglied des Vorstandes
Salzburg
Tel: +43 662 8048-140
Email: hermann.wonnebauer@zkb-oe.at 

 

  

Mehr über Hermann Wonnebauer

Mehr über Hermann Wonnebauer

Ich bin seit 1982 im Bankgeschäft tätig. Nach den Anfangsjahren bei der Oberbank Salzburg war ich ab 1985 im Bankhaus Berger & Comp. bzw. in der Bank Vontobel Österreich AG als Leiter Private Banking tätig. Ab 2002 habe ich die Filiale Salzburg der Bank Sal. Oppenheim Österreich AG aufgebaut und geleitet. Ab August 2010 leitete ich als Direktor das Private Banking in der Zürcher Kantonalbank Österreich AG in Salzburg. Seit 1. März 2011 bin ich Mitglied des Vorstandes der Zürcher Kantonalbank Österreich AG .

Ich freue mich, diese verantwortungsvolle Aufgabe zu haben. Auch wenn das Umfeld manchmal sehr schwierig ist, war und ist es immer mein Bestreben, das Beste für unsere Kunden zu finden und für sie da zu sein. Viele meiner Kunden danken es durch ihr langjähriges Vertrauen und ihre Freundschaft. Was kann man mehr erwarten von seinem Beruf, der zu einer Berufung geworden ist?